steuerberatung

Zukunft gestalten. Werte schaffen.
Steuerberatung

Unsere Dienstleistungen als Steuerberater

Als Steuerberater geht es uns in der Steuerberatung nicht um die Minimierung Ihrer Steuern, sondern um die Maximierung Ihres Einkommens und Vermögens. Uns interessiert weniger die Beurteilung bereits abgeschlossener Sachverhalte, wichtiger ist uns Ihre Beratung und Gestaltung bei zukünftigen Sachverhalten. In Steuerrechtsfragen vermeiden wir aussichtslose Auseinandersetzungen, scheuen uns jedoch nicht davor, wenn es notwendig ist, die Interessen unserer Mandanten auch vor den Finanzgerichten zu vertreten.

Ihre Vorteile bei MUNKERT & PARTNER

  • Persönliche Betreuung durch einen Partner und unsere kompetenten Steuerberater aus Nürnberg und der Metropolregion Nürnberg
  • Kreativität und Querdenken
  • Frühzeitiges Erkennen von Fehlentwicklungen
  • Attraktives Preis-/Leistungsverhältnis
steuerberatung-nuernberg

Das können wir für sie tun

Optimieren Sie gemeinsam mit uns Ihre Steuerbelastung. Als Steuerberatungsgesellschaft Nürnberg analysieren wir für Sie Ihre Steuerunterlagen und finden Lösungen zu einer Reduktion Ihrer Steuerbelastung. Durch die Berücksichtigung Ihrer privaten Verhältnisse können wir eine Mehrfachbelastung ausschließen. Durch unsere Gestaltungsberatung vermeiden wir, abgeschlossene Sachverhalte lediglich zu deklarieren. Stattdessen steuern wir sie aktiv im Voraus. In Zweifelsfällen sichern wir Sie durch die Einholung einer verbindlichen Auskunft ab.

Wir engagieren uns für Sie im Rahmen von Betriebsprüfungen zur Reduktion Ihrer Steuerbelastung. Lässt sich keine Ihren Interessen entsprechende Einigung mit den Finanzbehörden erzielen, setzen wir Ihre Rechte vor den Finanzgerichten und dem Bundesfinanzhof durch. Dabei wägen wir stets die Kosten und den Nutzen gerichtlicher Auseinandersetzungen sowie die damit verbundene Rechtsunsicherheit gegeneinander ab.

Wir verstehen es als unsere Aufgabe, gemeinsam mit Ihnen die für Sie optimale Lösung Ihrer wirtschaftlichen und steuerlichen Anforderungen zu erarbeiten und somit den Erfolg Ihres Unternehmens auch in der Zukunft zu sichern. Unser Know-how und unsere Erfahrungen setzen wir gezielt zur Maximierung Ihres Nachsteuer-Einkommens ein. Dabei haben wir stets nicht nur sämtliche Steuerarten im Blick, sondern auch die betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Wechselwirkungen. Unser Ziel ist es, auf Grund einer gesamtheitlich ausgerichteten, aktiven Mandatsbetreuung Ihr vertrauensvoller und dauerhafter Partner zu sein. Dementsprechend legen wir Wert auf intensiven persönlichen Kontakt, individuelle Beratung und nehmen uns Zeit für Ihren besonderen Bedarf.

Im Rahmen der Buchhaltung streben wir ein bilanznahes Ergebnis an. Monatlich werden Abschreibungen, Abgrenzungen und – nach Möglichkeit – Bestandsveränderungen verarbeitet. Wir betrachten die Buchhaltung nicht als lästiges Übel und Voraussetzung für Steuererklärungen, sondern als Fundament unternehmerischer Entscheidungen. Wir bieten Ihnen mit „Unternehmen online“ die digitale Belegbuchhaltung an – so haben Sie jederzeit die gebuchten Belege elektronisch verfügbar.

Ergänzend zu den üblichen monatlichen betriebswirtschaftlichen Auswertungen erhalten Sie von uns einen Controlling-Report zur unterjährigen Planung und Steuerung. Dieser beinhaltet auch einen Branchenvergleich – so sehen Sie sofort, wie erfolgreich Sie im Vergleich zu Ihren Wettbewerbern sind. Unsere Buchhaltung dient gleichzeitig als Ausgangsbasis für eine aussagekräftige Kostenrechnung, die wir für Sie einrichten und up to date halten.

Gerne übernehmen wir für Sie die Lohn- und Gehaltbuchhaltung für Ihre Mitarbeiter. Wir erstellen diese nach den lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtlichen Grundsätzen. Wir betreuen für Sie die Lohnsteuer- und Sozialversicherungsprüfungen bei uns im Haus. Damit Ihre Mitarbeiter mehr „Netto“ vom Bruttolohn erhalten, beraten wir Sie zu den Möglichkeiten steuer- und sozialversicherungsfreier Bezüge, wie Job-Ticket, Kindergartenzuschüsse etc.

Wir unterstützen Sie bei der Erstellung der von der Finanzverwaltung geforderten geschlossenen Verfahrensdokumentation. Aus der Verfahrensdokumentation sollen der Inhalt, Aufbau, Ablauf und Ergebnisse des Datenverarbeitungsverfahrens vollständig und schlüssig ersichtlich sein, um die Ordnungsmäßigkeit der (elektronischen) Bücher und sonstigen Aufzeichnungen sicherzustellen. Dabei enthalten die „Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD)“ die Darlegungen der Sicht der Finanzverwaltung, wie die handelsrechtlich entstandenen Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung im Steuerrecht bei Einsatz von IT-Systemen auszulegen sind.

Interdisziplinär – engagiert – kompetent.
Was dürfen wir für Sie tun? Lassen Sie uns sprechen!

jetzt termin anfragen

Weitere Leistungen

Das könnte Sie interessieren

16.11.2020

Dr. Michael Munkert Förderpreis

Der Förderpreis 2020 der Dr. Michael Munkert-Stiftung geht an Herrn Dr. Bartlitz, Habilitand an der Universität Erlangen-Nürnberg.

11.11.2020

Börsenverluste in Zeiten der Corona-Pandemie steuerlich geltend machen

Sie haben im Corona-Crash bspw. Aktien oder Fonds verkauft und Verluste erzielt? So können Sie Ihre Börsenverluste steuerlich geltend machen.

05.11.2020

Weitere steuerliche Förderung der Elektromobilität
durch das 2. Corona-Steuerhilfegesetz für Firmenwagen

Für die private Nutzung von rein elektrisch betriebenen Firmenwagen, die ab dem 1.1.2020 bis zum 31.12.2030 angeschafft werden, müssen nur noch 25 % des Bruttolistenpreises versteuert werden.