3. Hybrider Berufsbasar der Wirtschaftsschule Nürnberg – MUNKERT & PARTNER ist mit dabei!

22.02.2024

Am Freitag, den 01. März 2024, findet die Präsenzveranstaltung zum Berufsbasar der Wirtschaftsschule Nürnberg statt – Eine perfekte Gelegenheit einen passenden Ausbildungsplatz zu finden!

Der Berufsbasar richtet sich an Schüler*innen und Ausbildungssuchende, die sich über Ausbildungsberufe informieren und einen Ausbildungsplatz finden möchten. Dazu stellen rund 60 Ausbildungsbetriebe ihr Ausbildungsangebot vor und präsentieren insgesamt mehr als 300 Ausbildungsmöglichkeiten!

Wir sind auch vor Ort und informieren an unserem Unternehmensstand im 2. Stock (Gang) über unsere freien Ausbildungsplätze zur/zum

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher und interessante Gespräche!

Wichtige Daten zum Präsenz-Berufsbasar auf einen Blick:

  • Wann: Freitag, 01. März 2024, 8:00 – 13:30 Uhr
  • Wo: Städtische und Staatliche Wirtschaftsschule Nürnberg, Nunnenbeckstraße 40, 90489 Nürnberg, unser Unternehmensstand befindet sich im Gang im 2. Stock

Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es auf der Website des Berufsbasars.

Berufsbasar wird als Virtueller Berufsbasar vom 4. März bis 1. August 2024 fortgeführt

Im Anschluss an den Präsenz-Berufsbasar wird der Basar vom 4. März bis 1. August 2024 virtuell fortgeführt. Dadurch haben Interessierte auch im Nachgang die Möglichkeit das Ausbildungsangebot der teilnehmenden Unternehmen digital zu erkunden und den perfekten Ausbildungsplatz für sich zu finden. Die dazugehörige Plattform wird am dem 04.03.2024 freigeschaltet (Weitere Infos gibt es hier).




Weiteres aus Aktuelles/News

15.07.2024

Dr. Michael Munkert-Stipendium SS 2024

Das Dr. Michael Munkert-Stipendium in Höhe von 1.500 € geht im SS 2024 an Herrn Jonas Kreitschmann.

10.07.2024

Digitale Kanzlei

Unsere Kanzlei wurde mit dem Label Digitale Kanzlei 2024 der DATEV ausgezeichnet.

09.07.2024

Der Dr. Michael Munkert Förderpreis 2024 geht an Herrn Marius Weiß

Wir gratulieren Herrn Weiß herzlich zum diesjährigen Förderpreis der Dr. Michael Munkert-Stiftung